Online-Shop

Schwalbe Marathon Plus Tour

Unplattbar - Der pannensichere Reifen
    Ausführung Lieferzeit Preis
Lieferbar 559 - 47  schwarz/reflex   DE: 1 bis 6 Tage  EU: 5 bis 10 Tage 39,99 €
Lieferbar 559 - 50  schwarz/reflex   DE: 1 bis 6 Tage  EU: 5 bis 10 Tage 39,99 €
Lieferbar 622 - 37  schwarz/reflex   DE: 1 bis 6 Tage  EU: 5 bis 10 Tage 39,99 €
Lieferbar 622 - 42  schwarz/reflex   DE: 1 bis 6 Tage  EU: 5 bis 10 Tage 39,99 €
Anzahl: Sie müssen Javascript einschalten,
um den Shop benutzen zu können
Der wohl beliebteste Pannenschutzreifen weltweit.
Ob Asphalt oder Naturstraße, der vielseitige Reifen ist auf allen Wegen zu Hause. Im Alltag oder auf ganz großer Tour. Der robuste Aufbau steckt alle Misshandlungen weg. Sicher durch SmartGuard, den wirksamsten Schutzgürtel, den es für Fahrradreifen gibt.

In unserem Onlineshop können Sie mit folgenden Zahlungsarten bezahlen

Zahlungsarten:Zahlung per Vorkasse Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung und erhalten Sie 2,00% Rabatt

Zahlungsarten:Zahlung per PayPal Zahlung per PayPal

Online kaufen und einfach bezahlen mit PayPal

Zahlungsarten:Zahlung als Selbstabholer Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert und erhalten Sie 0,00% Rabatt

Versandkosten für die Artikel-Kategorie
Tourenreifen
  • Versand innerhalb Deutschland: (außer Inseln)6,00€
  • Aufpreis für Versand auf deutsche Inseln: 30,00€
  • Versand innerhalb EU: 18,00€

Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferbeschränkungen
Für Bestellungen in unserem Onlineshop gibt es keine Lieferbeschränkungen.

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Wenn wir zur Vorleistung - soweit angeboten oder vereinbart - verpflichtet sind, beginnt die Lieferfrist am Tag nach Vertragsschluss zu laufen.
  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.